top of page

WEIL JEDER MENSCH EIN RECHT AUF SAUBERES WASSER HAT.

UNSERE VISION

Wir setzen uns mit aller Energie dafür ein, drei der wichtigsten Voraussetzungen für ein gesundes Leben zu schaffen: sauberes Wasser, sanitäre Grundversorgung und Hygiene.

Es ist ebenso klar wie bekannt: Wasser ist die Grundlage allen Lebens. Eine banale Erkenntnis, die aber in Zeiten des Klimawandels und einer wachsenden Weltbevölkerung jeden Tag mehr zur globalen Herausforderung wird. Erst recht, wenn man das Thema in seiner ganzen Komplexität betrachtet.

 

Um Menschen – zum Beispiel in Indien – zu ihrem Recht auf sauberes Wasser zu verhelfen, muss die Wasserversorgung  immer im Kontext von Sanitärversorgung und Hygienepraxis gesehen werden. Genau hier setzt die Arbeit der Viega Foundation an.

viega-foundation_JuliaKnop_India_4560.jpg
viega-foundation_Wasser_Menschenrecht.jpg
viega-foundation_JuliaKnop_India_6375.jpg

UNSERE THEMEN

DIE VIEGA FOUNDATION UNTERSTÜTZT DIE UMSETZUNG DES 6. ZIELS FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG DER UN*:

viega-foundation_JuliaKnop_India_6349.jpg
SAUBERES WASSER

2 Mrd. Menschen* hatten 2020 keinen Zugang zu einer sicheren Trinkwasser- versorgung.

viega-foundation_JuliaKnop_India_6278.jpg
SANITÄRE GRUNDVERSORGUNG

46 % der Weltbevölkerung* hatten
2020 keinen Zugang zu einer sicheren Abwasserentsorgung.

viega-foundation_JuliaKnop_India_4456.jpg
HYGIENE

Unsichere Hygiene-Praktiken verursachen schätzungsweise 1,4 Mio. Todesfälle jährlich*.

*WHO / UNICEF 2023

*WHO / UNICEF 2023

Die Vereinten Nationen (UN) haben in ihrer Agenda 2030 insgesamt 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung definiert – zur Förderung langfristigen Friedens und Wohlstands sowie zum Schutz unseres Planeten. Seit 2016 arbeiten alle Länder daran, diese gemeinsame Vision zur Bekämpfung der Armut und Reduzierung von Ungleichheiten in nationale Entwicklungspläne zu überführen.

Vgl. www.unric.org

viega-foundation_Indien_WASH_edited.jpg

KRÄFTE BÜNDELN. MENSCHEN STÄRKEN.

Jeder Mensch hat das Recht auf ein würdevolles, gesundes Leben. Wenn wir uns alle gemeinsam engagieren und die uns zur Verfügung stehenden Kompetenzen und Ressourcen so wirkungsvoll wie möglich einbringen, können wir dieses Idealbild mit vereinten Kräften realisieren. Davon sind wir überzeugt. 

Als Unternehmensstiftung der Viega Gruppe, eines weltweit führenden Familienunternehmens in der Installationsbranche, agieren wir im Kontext des Themas Wasser.

Für Viega ist Wasser ein Herzensthema. Für uns als Stiftung ist es eine humanitäre Chance. Die Möglichkeit, im Zusammenspiel mit sicherer Sanitärversorgung und Hygienepraktiken die Grundvoraussetzung für die wichtigste Sache auf der Welt zu schaffen: Gesundheit.

WASH_background_03.png

WATER

+ SANITATION

+ HYGIENE

=

 WASH 

viega-foundation_JuliaKnop_India_6342_m_edited.jpg

INDIEN:
GROSSE HERAUSFORDERUNGEN TREFFEN AUF GUTE VORAUSSETZUNGEN.

Es zählt zu unseren wichtigsten Zielen, Förderprojekte mit größtmöglicher Wirksamkeit zu unterstützen. Teil unseres Konzepts ist es, dort anzusetzen, wo wir den für uns größten Wirkhebel sehen. Dazu gehört ohne Frage Indien.

 

Der indische Subkontinent zählt zu den Regionen auf der Welt, in denen WASH ein kritisches Thema ist. Gleichzeitig treibt Indien die Sanitär- und Wasserversorgung der Bevölkerung mit viel Energie voran. Wir unterstützen diese Aufbruchstimmung mit innovativen Technologien, ganzheitlichen Lösungen und partnerschaftlicher Beratung auf Augenhöhe.

viega_foundation_Sanitaerversorgung.png

5,2 %

des BIP gehen in Indien wegen unzureichender Sanitärversorgung verloren.

 

Quelle: WSP

viega_foundation_Trinkwasser.png

NUR 49 %

der Landbevölkerung Indiens hatte 2015 Zugang zu sicherem Trinkwasser.

 

Quelle: NITI Aayog

viega_foundation_Wasserbedingte-Krankheiten.png

37,7 Mio.

Menschen in Indien sind jedes Jahr von wasserbedingten Krankheiten betroffen.

 

Quelle: Unicef

DIE ZUKUNFT
HÄNGT DAVON AB,
WAS WIR HEUTE TUN. 

MAHATMA GANDHI

bottom of page